About sp!t

Raum für queer_feministische Anliegen und Praxen – Space for queer-feminist matters and practices

update Sp!t

DE deutsch (EN english below)

<3 wir danken allen Unterstützenden – wohoo! <3

die aktuelle Situation des Raums – es wird.

ein Riesendanke an alle, die mit grossen und kleinen Beträgen zum Erhalt des Sp!t und der feministischen bibliothek beitragen!

und immer noch und wieder an die die queer-feministische Soligruppe, Aktivistis, die die acero-soliglacé-aktion für uns gemacht haben, und kollektiverhalt (https://www.kollektiverhalt.ch)
… und alle Menschen, die den Raum nutzen, sich einbringen und und beleben <3

————–Zahlen:
seit dem Aufruf anfang Februar bis Ende März kamen 2049 CHF zusammen, mit Einzelspenden bis 700 CHF und den ersten Daueraufträgen.
im April kamen 477CHF zusammen, mit daueraufträgen und einzelspenden von 5 – 200 CHF
im Mai kamen bisher 195 CHF zusammen, voraussichtlich kommen noch 272 CHF dazu. Ihr seid super!

kontostand Sp!t ende März: 2049
kontostand Sp!t ende April: 1926
voraussichtlicher kontostand Sp!t ende Mai: 1793

falls es so weitergeht und durchschnittlich 400 chf im monat hereinkommen, können wir die miete bis ende januar ‘22 bezahlen.. das ist toll!! – und gibt uns luft, an anderen dingen weiterzuarbeiten.

Es kommen ausserdem Spenden von menschen herein, die das Sp!t für sitzungen benutzen, die werden für die laufenden Ausgaben benutzt, zum Beispiel Strom und Wasser.

Es sind einige Veranstaltungen der feministischen bibliothek in Planung, wir halten euch auf dem laufenden.

Wir rufen weiterhin alle auf, sich zu beteiligen und das Sp!t und die Bibliothek zu unterstützen:

– Gruppen, Kollektive und einzelne Menschen, die sich als Frauen, trans Personen und gender-nonkonforme/gender-diverse/… Personen identifizieren und/oder von Sexismus, Misogynie und queer-Feindlichkeit + betroffen sind und ihre Freund’innen / menschen, die ein queer_feministisches Selbstverständnis haben, sich einzubringen: den Raum mitnutzen, mitgestalten, unterstützen. Wir freuen uns, wenn Menschen, die den Raum nutzen, etwas an die Mietkosten spenden können, es ist aber keine Voraussetzung, schliesslich soll der Raum für möglichst viele da sein.

Das Sp!t ist seit Beginn ein Begegnungsraum durch Workshops, Sitzungen, Versammlungen, Lesekreise, Performances, die feministische bibliothek, etc.

Der für Treffen nutzbare Raum ist ca 4x5m gross. Der Raum ist beheizt und kann gut gelüftet werden. Es gibt stabile Stühle ohne Armlehnen und eine Klappbank für ca 15 Menschen, einen grossen Tisch, einen Kühlschrank, Wasserkocher, Tee, Stifte, Papier.
Leider Ist der Raum nicht mit Rollstuhl zugänglich. Der eingang hat 4 Stufen mit Geländer, die Eingangstür ist 79cm breit, und genderneutrale Toilette Tür: 69cm breit.

– Gruppen, Kollektive und Einzelpersonen aller Gender rufen wir weiterhin auf zur finanziellen Unterstützung für die Miete (600 CHF pro Monat plus Nebenksten):
Richtet zum Beispiel einen Dauerauftrag mit Klein(st)beträgen ein zum beispiel mit 3.- / 5.- / 8.- / 10.- / 15.- / 20.- / …. im Monat, oder mehr, oder weniger, oder spendet einmalig, mehrmalig.

Spendenkonto (alternative bank):
FEMINISTISCHE BIBLIOTHEK
Erlenstr. 44, 4058 Basel
IBAN: CH6608390037971910000
BIC (SWIFT-Code): ABSOCH22
Referenz: 5000
Zahlungszweck: Sp!t

für mehr queer_feministische (t)räume überall <3

Sp!t – Raum für queer feministische Anliegen und Praxen
Erlenstr. 44, 4058 Basel
spits@autistici.org

 

EN english (DE deutsch oben)

<3 we thank all supporters, wohoo! <3

the current situation of the space – it’s in the making.

a huge thank you to everyone who contributes with big and small amounts to the maintenance of the sp!t and the feminist library!

still the queer feminist soli group, activists who did the acero-soliglacé-action for us, and kollektiverhalt (https://www.kollektiverhalt.ch)
… and all the people who use the space, contribute and and bring it to life <3

numbers:
since the call in February until the end of March, 2049 CHF came together, with individual donations up to 700 CHF and the first standing orders.
in april 477CHF were collected, with standing orders and individual donations from 5 – 200 CHF.
in may 195 CHF were collected so far, probably 272 CHF will be added. you are the best!

account balance Sp!t end of March: 2049
account balance Sp!t end of April: 1926
expected Sp!t account balance at the end of May: 1793

if it continues like this and an average of 400 chf per month comes in, we will be able to pay the rent until the end of january ’22, that’s great and gives us space to start working on other things again!!

Donations also come in from people who use the Sp!t for meetings, these are used for running expenses, for example water and electricity.

there are some events in the making by the feminist library, we will keep you informed.

We continue to call everyone to support the Sp!t and the library and participate:

– Groups, collectives, and individual people who identify as women, trans people, and gender-nonconforming/gender-diverse/… people and/or are affected by sexism, misogyny, and queerphobia + and their friends / people who have a queer_feminist self-understanding to get involved: to use, co-create, support the space.
We are happy if people who use the space can donate something to the rental costs, but it is not a requirement, after all the space should be there for as many people as possible.

The Sp!t has been a meeting space since the beginning through workshops, meetings, gatherings, reading circles, performances, the feminist library, etc.

The space that can be used for meetings is about 4x5m. The space is heated and can be well ventilated. There are solid chairs without armrests and a folding bench for about 15 people, a large table, a refrigerator, kettle, tea, pens, paper.
Unfortunately, the room is not accessible by wheelchair. The entrance has 4 steps with a railing, the entrance door is 79cm wide, and gender-neutral toilet door: 69cm wide.

– We continue to call groups, collectives and individuals of all genders for financial support for the rent (600 CHF per month plus utilities):

For example, set up a standing order with small amounts, such as 3.- / 5.- / 8.- / 10.- / 15.- / 20.- / …. per month, or more, or less, or donate once, several times.

<3 for more queer_feminist spaces and dreams everywhere <3

spendenkonto / donations account (alternative bank):
FEMINISTISCHE BIBLIOTHEK
Erlenstr. 44, 4058 Basel
IBAN: CH6608390037971910000
BIC (SWIFT-Code): ABSOCH22
Referenz/reference: 5000
Zahlungszweck/purpose of payment: Sp!t

 

Sp!t – space for queerfeminist matters and practices
Erlenstrasse 44, 4058 Basel
spits@autistici.org

aufruf – call for support!

DE deutsch (EN english below)

AUFRUF

unterstützt das Sp!t!
für den Erhalt von queer feministischen Räumen! 

wir können die Miete nicht mehr bezahlen.

Wir rufen deshalb alle auf, sich zu beteiligen und das Sp!t zu unterstützen:
Gruppen, Kollektive und Einzelpersonen aller Gender rufen wir auf zur dringend nötig finanziellen Unterstützung für die Miete und die Nebenkosten des Sp!t:
Richtet zum Beispiel einen Dauerauftrag mit Klein(st)beträgen ein (5.- / 10.- / 15.- / 20.- im monat) oder mehr, oder spendet einmalig, mehrmalig!

 

konto (alternative bank):
FEMINISTISCHE BIBLIOTHEK
Erlenstr. 44, 4058 Basel
IBAN: CH6608390037971910000
BIC (SWIFT-Code): ABSOCH22
Referenz: 5000
Zahlungszweck: Sp!t

 

wir rufen ausserdem auf:
Gruppen, Kollektive und einzelne Menschen, die sich als Frauen, trans Personen und gender-nonkonforme/gender-diverse/… Personen identifizieren und/oder von Sexismus, Misogynie und queer-Feindlichkeit betroffen sind und ihre freund’innen / menschen, die ein queer_feministisches Selbstverständnis haben, sich einzubringen: den Raum mitnutzen, mitgestalten, unterstützen.
Wir freuen uns, wenn die Nutzer’innen etwas an die Mietkosten spenden können, es ist aber keine Voraussetzung, schliesslich soll der Raum für möglichst viele nutzbar sein. kontakt: spits(at)autistici(punkt)org

Da wir ein Begegnungsraum sind (Workshops, Sitzungen, Versammlungen, Lesekreise, Performances, u.a.) haben wir seit Pandemiebeginn keine Einnahmen mehr in Form von Spenden aus Veranstaltungen und Geldern für aktivistische Bildungsarbeit. Das SP!T hat sich bis zu Beginn der Pandemie zu einem großen Teil durch unsere Gehälter finanziert, die auch aus dem Kontext der Bildungsarbeit kamen. Diese Einnahmen zusammen genommen machten es bis zu Beginn der Pandemie möglich, dass sich Menschen in einem nichtkommerziellen und unabhängigen queer feministischen Bildungs- und Begegnungsraum treffen konnten. Das Alles funktioniert so nun nicht mehr und das SP!T kann von uns alleine nicht mehr weiter getragen werden. 

Die Raummiete beträgt 600 CHF monatlich plus Nebenkosten, das heisst der Raum kostet pro Tag ca. 22 CHF. Wir können zur Zeit etwa 200 CHF im Monat aufbringen.

Die nächsten Mieten stehen an und wir brauchen JETZT dringend Unterstützung jeglicher Art. Schreibt uns, spendet und kämpft mit uns! 

….

<3 Wir danken den bisherigen Unterstützenden
<3queer-feministische Soligruppe,
aktivistis, die die acero-soliglacé-aktion anfang september für uns gemacht haben,
und kollektiverhalt (https://www.kollektiverhalt.ch) dank den Spenden konnten die Mietschulden auf ende jahr zurückgezahlt werden, was die drohende kündigung abgewendet hat. kollektiverhalt sammelt geld für die selbstorganisierten Kollektive in basel und trägt zur Vernetzung und gegenseitiger Unterstützung bei
… und alle Menschen, die den Raum nutzen und beleben <3

für mehr queer_feministische (t)räume überall
spits(at)autistici(punkt)org
Sp!t – Raum für queerfeministische Anliegen und Praxen
Erlenstrasse 44, 4058 Basel

 

EN english (DE deutsch oben)
CALL FOR SUPPORT

support the Sp!t!
keep queer_feminist spaces alive! 

we can no longer pay the rent.

We call everyone to get involved and support the Sp!t:
– we call Groups, collectives and individuals of all genders for urgently needed financial support, for the rent and utilities of the Sp!t: 
we propose you set up a standing bank payment order with small/tiny amounts (5.- / 10.- / 15.- / 20.- per month) or more, or donate once, or several times!

 

account (alternative bank):

FEMINISTISCHE BIBLIOTHEK
Erlenstr. 44, 4058 Basel
IBAN: CH6608390037971910000
BIC (SWIFT code): ABSOCH22
reference: 5000
purpose of payment: Sp!t
we also call
    
– Groups, collectives, and individuals who identify as women, trans people, and gender-nonconforming/gender-diverse/… people and/or are affected by sexism, misogyny and queerphobia and their friends / people who have a queer_feminist self-understanding, 
to get involved: to use, co-create, support the space.

We are happy if people who use the space can donate for the rental costs, but it is not a requirement, after all the space should be available for as many as possible.
contact: spits(at)autistici(dot)org

Since the space is about meeting up (workshops, meetings, gatherings, reading circles, performances, etc.) we had no income in the form of donations from events and funds for activist educational work since the pandemic began. The SP!T was largely funded by salaries of some of us, which also came from the context of educational work, until the pandemic began. Everything together made it possible that people could meet in a non-commercial and independent queer feminist learning and meeting space, until the beginning of the pandemic. All this is no longer working and the SP!T can’t be supported by us alone anymore. 
The rent is 600 CHF per month plus utilities, which means the space costs about 22 CHF per day. We can currently pay about 200 CHF per month.
The next rents are coming up and we need urgent support of any kind NOW. 
Write us, donate and fight with us! 

….

<3 We thank the supporters so far <3
queer-feminist soli group,
the activists who did the acero soliglacé action for us at the beginning of september,
and kollektiverhalt (https://www.kollektiverhalt.ch) thanks to the donations we were able to pay back the rent debt at the end of the year, which averted the threat of eviction. kollektiverhalt collects money for the self-organized collectives in basel and contributes to networking and mutual support.
… and all the people who use the space and bring it to live <3

 

for more queer_feminist spaces and dreams everywhere

spits(at)autistici(dot)org
Sp!t – space for queerfeminist matters and practices

Erlenstrasse 44, 4058 Basel

spendenkonto / donations account (alternative bank):
FEMINISTISCHE BIBLIOTHEK
Erlenstr. 44, 4058 Basel
IBAN: CH6608390037971910000
BIC (SWIFT-Code): ABSOCH22
Referenz/reference: 5000
Zahlungszweck/purpose of payment: Sp!t